FDP – Mit Argumenten überzeugen!

Wenn Affen wählen ...
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

In einem Regenwald lebte einst eine kleine Gruppe von Affen. Über eine Fläche von hunderten von Quadratkilometern gab es keine Menschenseele. Die Affen lebten in annähernd vollkommener Freiheit. Doch es gab auch ein großes Problem. Die stärksten Affen klauten den weniger starken seit Monaten die Früchte und fegten die Bäume kahl. Während die Schwachen am Hungertuch nagten, vergammelten die älteren Früchte der starken Affen bereits. Die Affen beschlossen deshalb einen Anführer zu wählen, der die Situation in den Griff bekommen sollte. Zwei selbstbewusste Männchen stellten sich zur Wahl auf. Einer von ihnen schlug vor, dass die starken Affen einen Teil ihrer Früchte an die schwachen Affen abgeben sollten und man in Zukunft nur noch so viele Früchte pflücken sollte, wie man zum Leben brauchte. Der andere dagegen ignorierte das Verteilungsproblem und predigte Stunde um Stunde von mehr Freiheit für die Affen. Er gewann.

19:07 15.07.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Lemmansky

Schreiber 0 Leser 0
Avatar

Kommentare 1

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community