Neues Jahr

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Und dies ist unsre Zeit

Wir sind in dieser Nacht geborn

Wie Idioten aus dem Film hab ich mein Herz an Dich verlorn

Und ist dies das neue Jahr

Du legst den Kopf in meine Arme

Dein Hirn ruht sanft in meinen Händen und ich kann spürn, wies sich bewegt

Und wir sind jetzt mittendrin

Es wird schwierig jetzt und warm

Wenn wir hier zu lange stehn, kehrn wir nie wieder zurück

Doch wohin mit all dem Unsinn

Vielleicht wirds gut, wenns jetzt hier endet

Doch wir haben keine Wahl

Wir rutschen tiefer und tiefer und tiefer

Tiefer und tiefer und tiefer und tiefer

Tiefer und tiefer und tiefer und tiefer ins Glück

(c) Gisbert zu Knyphausen

10:20 03.01.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

leolli

Immer einen Schritt zu schnell, immer eine Zeile zu viel. Darüber hinaus zahlender Kunde der Leuphana Universität und trotzdem gar nicht elitär.
Avatar

Kommentare