RE: Steige hoch, du roter Adler | 19.10.2014 | 23:55

… auch bei dem weiß man bereits voher, was passieren wird. Wie bei der Was-passiert-dann-Maschine.

RE: Steige hoch, du roter Adler | 19.10.2014 | 23:53

Ach ja, der POLIZEIRUF von Dominik Graf, diesmal. Der Graf inszeniert immer so unauthentisch, gewollt, aber nicht gekonnt. Macht der das absichtlich? Diesmal hat er sich sogar u.a. bei Hanekes FUNNY GAMES (1997er-Version) bedient. Wer schreibt solch unglaubwürdige, verschwurbelte Drehbücher?

RE: Plädoyer für ein kirchenfreies Christentum | 19.10.2014 | 21:41

Das habe ich bereits mehrfach erklärt, aber woanders. Dem Pleifel z.B.. Haben Sie sicher nicht mitbekommen. Warum sind Sie denn so neugierig? Ich sagte Ihnen doch bereits gestern, dass bich hier beim Freitag bestimmte Dinge nicht breittreten werde, da sie hier nicht hingehören. Man muss nicht immer schön in die Vollen gehen! Gruß nach Kopi, Hagen!

RE: Plädoyer für ein kirchenfreies Christentum | 19.10.2014 | 21:38

Was meinen Sie denn genau mit Klartext?Ist es denn so wichtig, ob G. ein Mann oder eine Frau ist? Ist aber auch egal, Hauptsache, ich weiß bescheid. Jeder Jeck ist anders. Schönen Abend noch!

RE: Plädoyer für ein kirchenfreies Christentum | 19.10.2014 | 21:33

Dann sagen Sie doch, woher Sie wissen dass Graffitti ein "er" ist.

RE: Plädoyer für ein kirchenfreies Christentum | 19.10.2014 | 21:31

Warum sind Sie denn auf einmal so anders, so ernst?

RE: Plädoyer für ein kirchenfreies Christentum | 19.10.2014 | 21:30

Ich sag' ja: es gibt hier nur noch wenige authentische Blogger.

RE: Plädoyer für ein kirchenfreies Christentum | 19.10.2014 | 21:25

Na Graffitti, die es so toll verstanden hat, Magda ins Boot zu holen. Es schreiben ja nur noch sehr wenige authentische Blogger beim Freitag, daher ist diese Strategie, mit Magda zu scherzen doch regelrecht genial!