Ausstellung eines Streuners

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Ein begabter Fotograf aus Finnland stellt ab 25. Mai 2012 in Berlin seine Bilderimpressionen unter dem vielversprechenden Titel „Diary of a Stray Dog“ aus. Die beeindruckenden Fotographien erzählen jede für sich Geschichten von der Straße – eben aus dem Tagebuch eines streunenden Hundes. Wechselnde Perspektiven, das faszinierende Spiel zwischen Licht und Schatten geben die Möglichkeit eigener Interpretationen.

Eine sehr empfehlenswerte Galerie! Unbedingt sehen!


http://libellalen.de/WordPress3/wp-content/uploads/2012/05/Diary-of-a-Stray-Dog.jpg

23:13 16.05.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Lindnerowski

Nach dem Kacken Bürste packen!
Schreiber 0 Leser 1
Lindnerowski

Kommentare