Emmanuel Macron spielt mit dem Feuer: Jupiter will’s wissen

Frankreich Nach dem Sieg der extremen Rechten geht Präsident Emmanuel Macron mit Neuwahlen eine gefährliche Wette ein
Exklusiv für Abonnent:innen | Ausgabe 24/2024
Emmanuel Macron erklärt im TV die Auflösung der Nationalversammlung
Emmanuel Macron erklärt im TV die Auflösung der Nationalversammlung

Foto: Ludovic Marin/AFP/Getty Images

Achtung, Floskelalarm! Dieser Abend wird in die Geschichtsbücher eingehen. So eine Auflösung der Nationalversammlung kommt nicht alle Tage vor. Das letzte Mal liegt 27 Jahre zurück, Frankreichs Präsident hieß Jacques Chirac. Nun hat Emmanuel Macron eine Stunde nach Schließung der Wahllokale vor schönster Élysée-Garten-Kulisse gemacht, was er am liebsten macht: Schlagzeilen. Während überrumpelte Kommentatoren noch um Superlative rangen – Schachzug, Paukenschlag, Pokerspiel, Erdbeben, gefährliche Wette –, liefen in allen politischen Lagern bereits die Drähte heiß: Was nun?

21 Tage, dann heißt es „encore une fois“, noch einmal. Der Präsident bittet an die Wahlurnen, sein Volk soll sprechen.