Intelligentere Propaganda bitte

Medienkritik Eigentlich wollte ich heute wieder einen Fehltrittspiegel schreiben. Aber es sind in den letzten Tagen so viele Links zusammen gekommen, dass ich was anderes machte.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Die Beschreibung der verschiedenen Fails, die sich unsere Medien in den letzten Tagen geleistet haben, ließ ich erst mal ruhen. Dafür habe ich aber den aktuellen Fall von heute, den ich selbst beobachtet habe, zum Anlass genommen, eine Petition zu eröffnen.

https://www.change.org/p/offizielle-medien-in-deutschland-intelligentere-propaganda-bitte

Ich finde, wir haben ein Recht, dass man unsere Intelligenz etwas stärker fordert, und die Propaganda besser verpackt. Dann wird vielleicht auch die schiere Masse der zu besprechenden Nachrichten endlich weniger.

22:35 30.12.2014
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

LinksPazi

Unter dem Pseudonym Linkspazi bloggt Jochen Mitschka. Links, engagiert und gegen Heuchelei und Krieg. Statt Mainstream wiederholen, ihm antworten.
LinksPazi

Kommentare 10

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community