kleinod

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Rot liegt in der Luft | 15.04.2010 | 22:51

Dieses Interview gibt einer alten Ideologie so ungezähmt Raum, dass ich sprachlos bin, u.a. über so viel blanke Naivität der fragenden Journalistin. Karl Heinz Dellwo glaubt bis heute an die Inhalte der RAF, an die Revolte und den Aufstand und verbreitet seine Ansichten rhetorisch klug wo immer man ihn lässt. Wenn man ihn zu seiner Bibliothek befragt, sollte man auch seine bis heute intakte brutalo-Ideologie hinterfragen. Spätestens bei dem Satz: "In so einem Terrorklima...." hätte die Interviewerin merken müssen, dass hier irgendwie die Werte verkehrt werden, denn mit Terrorklima meint Dellwo hier nicht das durch die RAF verursachte Terrorklima, sondern den Staat. Schult eure Leute, so etwas will man nicht bei Herrn Augstein Junior lesen müssen.