Das Alles ist Deutschland

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

„Das große Ost-West-Duell. Ist die Mauer wirklich weg?“

Das alles ist Deutschland, und das alles gab es bei RTL. Günter Jauch moderierte. Wer sonst, könnte man gleich noch anfügen, doch vor dieser Frage sollte man sich hüten.

War alles nicht so schlimm mit Jauch. Lediglich mit den Zahlen auf den Bildschirmen hatte er Probleme.

Bei RTL heisst es: „In der Mischung aus Nostalgieshow und Deutschland-Quiz nimmt er die Zuschauer mit auf eine witzige, spannende und interessante Zeitreise.“

Und was soll ich sagen, der Anspruch wurde eingelöst.

Gegen die Mischung der Promi-Kandidaten konnte man kaum was einwenden, egal ob da nun eine überflüssige Blondine (Boes vs. Kiewel) mehr oder weniger vertreten war.

Gewusst wurde auf beiden Seiten (den Ossis wurden Fragen zum Westen gestellt und umgekehrt) richtig viel.

Und hätte man gedacht, dass sich Honecker im Urlaub tatsächlich Tag für Tag frische Brötchen aus Wandlitz nach Vilm bringen ließ, dazu immer nur Langnese-Honig aß? Umso mehr ein Skandal, als Honig erstens nicht immer und überall zu bekommen und zweitens vergleichweise teuer war – womit auch hier der Begriff Mangelwirtschaft erfolgreich untergebracht werden konnte.

Nunja, Ironie der Geschichte, Honecker ist als Exilant an Krebs verendet, während sein damaliger Butler (der die Honecker-Frage aufklärte) sich offenkundig bester Gesundheit erfreut und im gesamtdeutschen Fernsehen schönen Applaus bekam, auch wenn er kein Verhältnis zu Margot hatte.

Das man sich über Jauch besser rechtzeitig freut wurde dann beim nächsten Programmpunkt klar. Oliver Geißen mit "Das war die DDR! Stars erinnern sich".

Bleibt mir nur noch, allen einen schönen 3. Oktober zu wünschen. Mögen die Puppen nicht nur am Brandenburger Tor tanzen.


00:42 03.10.2009
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Ludwig Hasselberg

Die Pizza ist servierfaehig, wenn der Kaese gut zerlaufen und leicht gebraeunt ist.
Schreiber 0 Leser 0
Avatar

Kommentare 2

Avatar
rainer-kuehn | Community