Bananen ... überlagert

Bananenrezept Bananen haben noch nicht das Haltbarkeitsgen wie Tomaten.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Vor Jahrzehnten hielten sich Tomaten, einmal abgeerntet, nicht lange. Paar Tage und schon verrunzelten sie, bevor sich Faulstellen bildeten. Heute ist das anders.

Nur die Bananen haben davon noch nicht proftiert. Das Problem besteht ja darin, dass wir ganz selten reife Bananen kaufen können. Alles nachgereifte Früchte. Folge, Bananen werden unreif überreif.

Heute hatte ich wieder zwei solcher Exemplare ... gelbe Schale mit braunen Flecken und keine Lust, die Dinger zu essen. Im Kühlschrank eine Wassermelone mit gelbem Fruchtfleisch, nach derem Verzehr der ersten Hälfte ich überdrüssig auf den Rest war. Was tun? Das Fruchtfleisch eines Viertels der Wassermelone in ein geeignetes Gefäß geschnibbelt, eine überreife Banane geschält und in exakt 17 gleiche Teile gebrochen, auch in das Gefäß mit den Melonenteilen gegeben, und das ganze mit einem kräftigen Mixer exakt zwischen einer und acht Minuten mixen. Lecker.

22:38 23.07.2013
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

luggi

Ein Veggie, der gern Fleischtomaten futtert. Vermeidet Ärztehopping durch gesunde Ernährung.
Schreiber 0 Leser 15
luggi

Kommentare 2