Begrenzte Boni - Begrenzte Politiker

Bonusbegrenzung Die Begrenzung von Boni soll begrenzen, nur was?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Der jahrelangen Scharlatanerie der vermeintlichen Volksvertreter wird ein weiterer Baustein im zerbröselnden Fundament des Kapitalismus hinzugefügt. Gemeint ist die legislative Verfügung zur Begrenzung der Boni ... der Banker.

Nein, nicht das kapitalistische System war Schuld an der Finanzkrise. Es war die gierige Jagd der Banker nach Boni, Boni, Boni. Die bösen Banker waren Schuld, dass die in Symbiose mit den Banken existierenden kapitalistischen Staaten diesem maroden Bankensystem milliardenschwere Infusionen verabreichen "mussten", damit diese Banken, von den fiskalischen Beatmungsmaschinen abgeschaltet, die nächsten Krankheiten ausbrüten können.

Unsere Volksvertreter. Wie weiland Sisyphos bekämpfen sie chancenlos das Ungetüm Bank mit immer neuen Gesetzen. Aktuelles Vorhaben ist die Begrenzung der Bankerboni. Doch kaum hat dieses Placebo das Licht der Welt erblickt, konnte man die ersten Aussagen zur Umgehung dieses Gesetzes hören und lesen, dass einem Hören und Sehen vergeht.

Doch können sich Boni begrenzen lassen? Theoretisch kann alles begrenzt werden. Das meinen die Volksvertreter und gehen frisch an's Werk. Also, Boni nur in Höhe des Jahresgehalts, ja, bis auf Ausnahmen. Da wird doch schon der eigene(?) Wille aufgeweicht, weil bekanntlich in diesen Kreisen die Ausnahmen dann die Regel werden. Und wirklich begrenzen? Gier lässt sich nicht wirklich begrenzen. Große Boni wird es eher selten geben; dafür werden die Banker "gezwungen", noch mehr riskante Geschäfte zu tätigen, damit die fehlende Finanzmasse ausgeglichen wird.

Vielen Undank an die Volksvertreter für die legislative Vorbereitung der nächsten Finanzkrise.

Sisyphos, der soll weiter werkeln, ohne absehbares Ende. Die Gier der Banken muss ein Ende haben, deshalb bleibt es eine aktuelle Forderung: Die Banken müssen verstaatlicht werden ... sonst wird die nächste Krise nicht die letzte sein.

10:03 01.03.2013
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

luggi

Ein Veggie, der gern Fleischtomaten futtert.Vermeidet Ärztehopping durch gesunde Ernährung.
Schreiber 0 Leser 14
luggi

Kommentare 17