Ich finde keinenTitel ....

Stichwort Dudelfunk, Dudelfunk, Dudelfunk.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Egal, ganz egal wo du bei den Mainstream-Radio-Broadcastern deine "Sendernadel" stehen lässt. Du hörst den ganzen Tag den gleichen Kwatsch von diesen "best air-played Charts". Die Musikredakteure müssen halt nur aufpassen, dass sie nicht innerhalb von 3 Stunden den selben Hit von allgemein 25 aktuellen Hits über den privat oder gebührenfinanzierten Sender jagen. Man bedient ja das Kundeninteresse ... oder? Nur wer ist wirklich Kunde?

Wir ahnen es und wünschen uns die aufdringliche Werbung und das Hit-Gesülz weg. Warum haben wir so wenig freie Musikredakteure? Warum glauben diese Redakteure, im Recht zu sein, wenn sie uns täglich mit der gleichen Musik berieseln müssen?

Warum höre ich z.B. nicht folgende Musik in den egalwiefinanzierten Sendern?

Es gibt soviel gute Musik ... aber diese Mainstreamsender können sich bei der Auswahl von Musik nicht frei entscheiden.

Naja, fehlt vielleicht mal wieder ein "Westsender" .... oder ein musikalisch-demokratischer Aufbruch.

22:55 21.09.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

luggi

Ein Veggie, der gern Fleischtomaten futtert. Vermeidet Ärztehopping durch gesunde Ernährung.
Schreiber 0 Leser 14
luggi

Kommentare 17

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community