Was macht frau/man mit Endiviensalat?

Endiviensalat Was kann mit diesem grünen Strunk angestellt werden?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community
Was macht frau/man mit Endiviensalat?
Nicht einmal sie mögen den bitteren Endiviensalat. Hat dieser Strunk überhaupt einen Nährwert?

Foto: romana klee / Lizenz: CC BY-SA 2.0

Ich teste gern neue vegetabile Warenangebote. Verfaulungsresistente Tomaten, unreife exotische Früchte, geschmacklose Pflaumen, usw. :-(

Aber eins habe ich zellweise noch nicht in meinen Verdaungstrakt bekommen. Endivien.

Wenn ich einkaufen gehe oder fahre, dann sehe ich Konsumenten, die die Grünabfälle von Möhren etc. in Plastiktüten einpacken. Wahrscheinlich nicht für Bello sondern für Meerschwein Mausi oder Karniggel Hansi.

So hat meine Verwandtschaft das immer gehandhabt. Wenn Mangel an Kohlrabiabfällen und Möhrenlaub dem Abfallentsorger im Supermarkt zum Opfer fielen, dann wurde die Endivie gekauft. Die Meerschweine hat das nicht interessiert ... auch nicht die Karniggel.

ABER. Die Endivie ist doch nicht für Karniggel und Co. gezüchtet worden.

Also, was kann man mit dieser Endivie anfangen, und welchen Nährwert hat dieser Strunk?

Wäre doch mal eine Tagesaufgabe für den Freitagskoch.

21:20 17.01.2014
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

luggi

Ein Veggie, der gern Fleischtomaten futtert.Vermeidet Ärztehopping durch gesunde Ernährung.
Schreiber 0 Leser 14
luggi

Kommentare 28