Wo ist Tom Strohschneider?

Tom Strohschneider Hat der Tom jetzt bessere Chancen in neuer Umgebung?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Vermisst habe ich ihn, den Tom. Bei seinem Abschied beim "dF" hatte er seinerseits angekündigt, weiterhin aktiv zu bleiben. Sei es wie es war und ist ... der Tom war weg vom am Mittwoch erscheinenden Wochenmagazin und fehlte ... kwalitativ.

Gerüchterweise soll er ein Tipi bei der "TAZ" gefunden haben ... nur lese ich dieses Blatt selten, eigentlich fast garnicht und kann das Wirken nicht beurteilen. Aber jetzt isser bei einer sozialistischen Tageszeitung in hoher Position. Good luck.

http://www.neues-deutschland.de/artikel/233464.nd-mit-neuem-chefredakteur.html

Eine Investition in die Zukunft ist Tom Strohschneider für das ND allemal. Ich glaube, in der Funktion ist er ein Gewinn für die linke Presselandschaft insgesamt und Impulsgeber für neue Entwicklungen in der Presselandschaft.

Ich erwarte in den nächsten Wochen eine Einladung von Tom Strohschneider in diese Labersendung von der ARD, die jeden Sonntag wenige Minuten nach 12:00 ausgestrahlt wird.

Tom Strohschneider arbeitet ab 01. August als Chefredakteur beim ND

22:00 24.07.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

luggi

Ein Veggie, der gern Fleischtomaten futtert. Vermeidet Ärztehopping durch gesunde Ernährung.
Schreiber 0 Leser 15
luggi

Kommentare 6

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar