Lyinv Knot

der mensch ist ungleich. ungleich sind die stunden.
Schreiber 0 Leser 0
Lyinv Knot
RE: Das Problem mit der Nummer 2 | 15.03.2013 | 19:02

Es besteht ein Unterschied zwischen einem Werk oder einer Person zu urteilen. Ich habe das Buch jetzt so gut wie zu ende gelesen und kann dem Beitrag grundsätzlich zustimmen. Schirrmacher drückt sich konfus aus - was unter Anderem daran liegen könnte, dass er nicht global und umfassend genug auf die Realität schauen kann, sodass er einen positiven Werdengang des bestehenden Systems nicht ausschließt - widerspricht sich jedoch nicht. Mehrmals habe ich nach seinen Analysen auf Lösungsansätze gehofft, vergeblich. Er hat keine.

Das Buch ist gut dafür geeignet, sich inspirieren zu lassen und um vielleicht den einen oder anderen Gedankengang selbst zu vervollständigen.