Eva Strittmatter gestorben

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Heute nacht starb die Lyrikerin Eva Strittmatter im Alter von 80 Jahren.

Näheres hier: www.focus.de/kultur/buecher/lyrik-eva-strittmatter-ist-tot_aid_586959.html

Eva Strittmatter - Ehefrau des Schriftstellers Erwin Strittmatter - wurde 1930 in Neuruppin geboren und starb in Berlin. Sie war seit längerer Zeit schon sehr krank.

Angst

Die Amsel macht mich traurig,
Die Kirschen wollen blühn.
Ich fürchte, du könntest mir sterben
Und alles würde doch grün.

Vielleicht ist es auch mein Tod,
der mich schon traurig macht.
Die Amsel kann ich nicht fragen,
Wer hilft mir heute Nacht?

Eva Strittmatter

Vielleicht finden sich ja einige Leute, die auch noch ein Gedicht von ihr besonders lieben.

14:41 04.01.2011
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Magda

Es gibt gute und schlechte Gewohnheiten. Die FC ist eine schlechte, die ich - noch nicht - überwunden habe.
Magda

Kommentare 29

Avatar
udz- | Community
Avatar
lausemaedchen | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community