Rape axe auch bei uns?

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Ich dachte ja erst, es handelt sich um ein fake. Aber das gibt es tatsächlich. Einige Medien haben es auch schon vorgestellt. Und Journalisten assoziierten gleich den alten Männeralbtraum von der Vagina dentata.

Mir kommt es allerdings eher vor wie eine Art Minimausefalle. Und ich sehe einen Mann der schmerzverzerrt herumhüpft.

jungle-world.com/artikel/2009/30/35933.html

Und hier ist das Modell

www.news.ch/news_img/article/94452-8.jpg

Sollte es sowas wirklich geben? Delegiert es nicht die Verantwortung wieder ins Individuelle. Gibt es nicht auch die Gefahr der Rache gegenüber den Frauen, die das angewendet haben. Kann sich eine Frau damit nicht selbst verletzen?

Sollte es das in Deutschland geben?

Vielleicht gibts ja interessierte Diskutantinnen und Diskutanten.

10:35 24.07.2009
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Magda

Immer mal wieder, aber so wenig wie möglich
Magda

Kommentare 9