Tag 5 – Ein Buch, das du immer und immer wieder lesen könntest

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Es gibt in meinem Leben kein Buch, das ich immer und immer wieder lesen könnte. Ich habe heute Abend vergeblich sehr viel Zeit damit verbracht, eines zu finden und weiß nun ganz genau: dem ist wirklich so.

Natürlich hätte ich bei vielen Büchern kein Problem damit, sie erneut zu lesen. Aber ich finde kaum Zeit und Ruhe, um mich überhaupt einem Buch zu widmen – so möchte ich diese seltene Gelegenheit doch viel lieber für Neues nutzen.
Mir ist aber aufgefallen, dass ich früher häufig Bücher mehrfach gelesen habe. Jedoch, früher bin ich auch gerne fünf Sommer hintereinander an den Lago Maggiore verreist, Ostern für Ostern im gleichen Skigebiet die Hänge hinabgefahren, konnte wochenlang eine einzige Langspielplatte hören und aß immer nur eine einzige Schokoladensorte. Aber da fühlte ich mich auch noch unsterblich.

22:32 21.10.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Kommentare 7

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
resistent | Community