RE: Zinslos in Rente? – Das ist möglich! | 11.08.2016 | 15:02

Der sogenannte Generationenvertrag ist nicht "eigentlich ziemlich genial", wie der Autor behauptet, sondern ein Pyramidensystem, das nach immer neuen Einzahlern lechzt.

Keine Ahnung, warum sowas erlaubt ist. Würde ein privater Unternehmer ein derartiges Produkt auf den Markt bringen, wäre er nach kurzer Zeit im Gefängnis.

Möge doch bitte jede Generation für sich selbst sorgen und nicht nachfolgenden Generationen mit Milliarden-Verpflichtungen auf den Senkel gehen.

Noch was: Ein langer Artikel über die Zukunft der Altersvorsorge, in der das Wort "Aktie" kein einziges Mal vorkommt - sowas gibt es wohl nur in Deutschland. Dabei gibt es bekanntlich keinen einzigen 20-Jahres-Zeitraum seit Bestehen der Aktienmärkte, in dem man mit einem weltweiten gestreuten Portfolio Verluste gemacht hätte. Stattdessen meist satte Gewinne + jede Menge Dividenden.