Wann klatsche ich im Theater? Mareice Kaiser über Klasse, Elite und das Unwohlsein

Wann klatsche ich im Theater? Mareice Kaiser über Klasse, Elite und das Unwohlsein

Theatertreffen Wessen Bühne ist die Bühne? Für Mareice Kaiser kam ein Theaterbesuch lange nicht infrage – zu elitär ist der deutsche Bühnenbetrieb. Warum sich das ändern muss, darüber sprach sie in dieser beim Berliner Theatertreffen gehaltenen Rede


Busfahrerin in Leipzig: „Ich mache meinen Job auch aus idealistischen Gründen“

Busfahrerin in Leipzig: „Ich mache meinen Job auch aus idealistischen Gründen“

Neue Maloche Derzeit kämpft Verdi für höhere Löhne im Nahverkehr. Momo ist Busfahrerin in Leipzig. Hier erzählt sie von ihrer Arbeit, die oft um drei Uhr startet


Erzieherin im Gespräch: „Ich mache mich nicht mehr kaputt, für einen Job“

Erzieherin im Gespräch: „Ich mache mich nicht mehr kaputt, für einen Job“

Neue Maloche Anne ist Erzieherin und hat oft Angst, zur Arbeit zu gehen. Aber nicht wegen der Kinder, die sie betreut. Hier erzählt sie, wie es ist, wenn man einen Job macht, der für die Gesellschaft unentbehrlich – und trotzdem nicht angesehen ist


Paketzusteller während der Weihnachtszeit: „Ihr schuldet uns ein Leben“

Paketzusteller während der Weihnachtszeit: „Ihr schuldet uns ein Leben“

Interview Sie retten uns nicht nur während der Weihnachtszeit: Ohne Paketzusteller wäre unser Alltag nicht vorstellbar. Wie geht es diesen Menschen im Beruf? Wie viel Geld hat man bei diesem Job auf dem Konto? Wir haben einen von ihnen befragt


Ein Malocher über New Work: „Arbeit macht man mit den Händen, mit Schwielen und Schweiß“

Ein Malocher über New Work: „Arbeit macht man mit den Händen, mit Schwielen und Schweiß“

Interview Mareice Kaisers Papa ist 75 und arbeitet als Lkw-Fahrer. 40 Jahre lang tat er das, weil er Geld verdienen musste. Jetzt, weil er es möchte. Was sagt ihm das Konzept „New Work“? Und wie könnte seine Arbeit verbessert werden?