„Das kritische Jahrbuch 2009/2010“ kommt

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

„Das kritische Jahrbuch 2009/2010“ kommt

Verantwortlich: Albrecht Müller |

In sechs Wochen erscheint die dritte Ausgabe des kritischen Jahrbuchs der NachDenkSeiten. Wie die beiden Ausgaben 2007 und 2008/2009 wird auch das neue Kritische Jahrbuch ein aufklärender Rückblick auf ein politisch spannendes – leider nicht sehr gutes – Jahr sein. Auf 320 Seiten fassen wir die wichtigsten Themen aus Politik und Wirtschaft zusammen und begleiten sie kritisch.

„Das kritische Jahrbuch 2009/2010“ erscheint rechtzeitig vor Weihnachten Erstauslieferung: 15. Dezember 2009) und wird so zum idealen Präsent für kritische Freunde. Gerade auch für solche, die keinen Zugang zum Netz haben oder gerne auf Gedrucktes zurückgreifen. Das geht uns selbst so.

Bestellungen können ab sofort per E-Mail, per FAX 02643-2467 oder per Post (Helmut Schmidt Medien, Burgstraße 3, 53505 Kirchsahr) abgegeben werden.

Der Band kostet 13,80 € zzgl. 3,00 Versandkosten. Bei Bestellung von zwei und mehreren Exemplaren beträgt der Versandkostenanteil pauschal 5,00 €, wodurch Sammelbestellungen (z.B. für Gesprächs-kreise) preisgünstiger werden.

Zur Vervollständigung Ihrer Jahrbuch-Serie sind noch einige Exemplare der kritischen Jahrbücher 2007 und 2008/2009 verfügbar (bitte Jahrgang genau angeben).

15:40 31.10.2009
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Margareth Gorges

Mit dem Wissen wächst der Zweifel” (J.W.v.Goethe) www.NachDenkSeiten.de
Schreiber 0 Leser 3
Avatar

Kommentare