Hinweise des Tages

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

NachDenkSeiten Hinweise des Tages www.nachdenkseiten.de/?p=6319#h26

Verantwortlich: Administrator |

Heute unter anderem zu folgenden Themen: Schattenfinanzplätze ans Licht zerren; Krisen-Papiere der deutschen Banken; Devisenumsatzfieber; Bankster vor Gericht; Rezession oder Konsumlaune; Wirtschaftsmacht dank Mäßigung; Mini-Löhne für Millionen; Kurzarbeit; Kürzung der Mietzuschüsse; Entsorgung von Altreaktoren wird teuer; „Stuttgart 21“ wird teurer; Polizei übertreibt Überwachung; nationales Stipendienprogrämmchen; Hartz-IV-Schüler sollen arbeiten statt lernen; Kampf im Klassenzimmer; Schuldenbremse fördert Bildungsideale; kick it like Roosevelt Obama; Afghanistanpapiere; Griechenlands Medien; Nachtrag zu Duisburgs OB Sauerland. (WL)

DGB: Schattenfinanzplätze und ihre Nutzer ans Licht zerren!

Wie viele Krisen-Papiere die deutschen Banken haben

Schuldenkrise: Devisenumsatz erreicht 4.100.000.000.000 Dollar am Tag

Werner Rügemer: Bankster vor Gericht

Deutsche Bank: Provisionen

Shiller warnt vor Rückfall in die Rezession

Stiglitz: “Harte Sparprogramme werden katastrophale Folgen haben”

GfK-Konsumklima: Verbraucher sind in Sommerlaune

Wirtschaftsmacht dank Mäßigung

Mini-Löhne für Millionen

Tarifliche Regelungen zur Kurzarbeit – Übersicht über 18 Wirtschaftszweige

Kürzung des Mietzuschusses

Entsorgung von Altreaktoren wird teurer – Milliardenkosten für Stilllegung der Asse

“Stuttgart 21″ wird erneut teurer

Polizei übertreibt Überwachung

Die dicksten Parteispenden seit der Bundestagswahl

Nationales Stipendienprogrämmchen

Professor muss Studenten Grundlagen vermitteln

Hartz-IV-Schüler fühlen sich zu Ausbildung gedrängt

“Kampf im Klassenzimmer”

Neonazis als Kinderbetreuer

Stoiber: Schuldenbremse fördert Bildungsideale durch Länderfusionen

Kick it like Roosevelt

Afghanistanpapiere

Griechenlands Medien – Kontrolleur und Komplize

Nachtrag zum Artikel „Stellen wir uns vor, Duisburgs OB hätte Ypsilanti (SPD) und nicht Sauerland (CDU) geheißen“

07:35 28.07.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Margareth Gorges

Mit dem Wissen wächst der Zweifel” (J.W.v.Goethe) www.NachDenkSeiten.de
Schreiber 0 Leser 3
Avatar

Kommentare