NachDenkSeiten Hinweise des Tages 03.03.2011

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Hinweise des Tages www.nachdenkseiten.de/?p=8541#more-8541

Verantwortlich: Albrecht Müller |

Dieser Service der NachDenkSeiten soll Ihnen einen schnellen Überblick über interessante aktuelle Artikel und Sendungen verschiedener Medien verschaffen. Heute u. a. zu folgenden Themen: Libyen, Rüstungsindustrie, Tod von Kindern in Afghanistan, Wisconsin, US-Demokraten, Biosprit, der Staat bezahlt die Krisenzeche, Einkommensverteilung schwächt den privaten Verbrauch, KV-Zusatzbeitrag, Hartz-IV, demokratische Öffentlichkeit als kritische Öffentlichkeit, Praxistage für SPD-Abgeordnete, Guttenberg, Kabinettumbildung, Springer Gewinne, Parteispenden, zu guter Letzt.

Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert:

Libyen

Rüstungsindustrie: Krise? Welche Krise?

ISAF übernimmt Verantwortung für Tod von Kindern

Kommentar zu den Demonstrationen in Wisconsin: «Nieder mit Hosni Walker!»

How Democrats Can Become Relevant Again (And Rescue the Nation While They’re At It)

Biosprit

Der Staat bezahlt die Krisenzeche

Einkommensumverteilung schwächt privaten Verbrauch

Rund 8,1 Millionen gesetzlich Krankenversicherte zahlen Zusatzbeitrag

Hartz IV: Blamage für von der Leyen

Dieter Rucht: Demokratische Öffentlichkeit als kritische Öffentlichkeit

Praxistage für SPD-Abgeordnete

Guttenberg

Kabinettumbildung

Rekord: Springer macht halbe Mrd. Gewinn

Parteispenden: Wirtschaft spendabel bei Schwarz-Gelb

Zu guter Letzt: Mal ne viertel Stunde nachdenken

Die Mehrheit der Menschen ist der gezielten Agitation oft hilflos ausgeliefert – auch dank der Unfähigkeit der Medien, Widersprüche aufzudecken und aufzuklären

Die totale Manipulation ist möglich, hatten wir am 11. Februar 2009 und noch einmal am 7. Dezember 2009 geschrieben. Wir kommen darauf zurück, weil das Geschehen falsch analysiert, wer die Möglichkeit und die Bedeutung der totalen Manipulation nicht begriffen hat. Das erleben wir bei den krampfhaften Versuchen, den Aufstieg Guttenbergs zu deuten. Wir erleben es an vielen anderen Beispielen. Angela Merkel beherrscht im Verein mit den ihr verbundenen Medien die Methode perfekt. Albrecht Müller.
Mehr…

09:08 03.03.2011
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Margareth Gorges

Mit dem Wissen wächst der Zweifel” (J.W.v.Goethe) www.NachDenkSeiten.de
Schreiber 0 Leser 3
Avatar

Kommentare 2

Avatar
gramparsons | Community