NachDenkSeiten Hinweise des Tages 14.02. 2011

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community
Konstantin Wecker: die Kultur, die wir brauchen, ist eine, die auch dazwischen geht.

Rechtsextreme Parteien und Gruppen haben zum 66. Jahrestag der alliierten Luftangriffe auf Dresden wieder einen Aufmarsch angekündigt. Dagegen hat sich auch in diesem Jahr ein breites, länderübergreifendes Bündnis aus verschiedenen Gruppen organisiert. Der Liedermacher und erklärte Gegner des Rechtsextremismus, Konstantin Wecker, wird am 19. Februar in Dresden sein und die Anti-Nazi-Blockaden gegen den größten Nazi-Aufmarsch in Europa unterstützen. Chrstine Wicht sprach mit Konstantin Wecker.
Mehr…

Hinweise des Tages www.nachdenkseiten.de/?p=8295#more-8295

Verantwortlich: Wolfgang Lieb

Heute unter anderem zu folgenden Themen: Berliner Wasserverträge: Volksentscheid erfolgreich; obskure Finanzmärkte; Banken: Die Versuchung; Pläne zum Weltwährungssystem; „EU braucht wachsenden deutschen Konsum“; Griechen wollen sich von EU nichts befehlen lassen; die Wirtschafts- und Finanzkrise mit Blick auf Marx und Keynes; Ausübung parlamentarischer Kontrollrechte im Bereich Finanzmarkt; Bahn: Alle gegen Börsengang?; Großrazzia wegen NRW-Bauaffäre; USA: Jugendrichter kassiert bei Privatknast für Insassen; Konstantin Wecker: Demokratiedämmerung; wie die EU-Handels- und Rohstoffpolitik Entwicklung untergräbt; Unsoziales; deutsche und internationale Leistungsträger; Amtsleiter rebellieren gegen Senat; Die Grünen – Politik als Marketing; Ägypten; USA: Ein Land, zwei Ökonomien; The UK’s Progressive Tea Party; die “geraubten Kinder” in Spanien fordern Aufklärung; Medienkritik; Schavan will Bundes-Universitäten einrichten; Menschenkette gegen Atompolitik; Rezensionen: Nachdenken über Deutschland.(KR/WL)

Hier die Übersicht. Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert:

Berliner Wasserverträge: Volksentscheid erfolgreich

Obskure Finanzmärkte

Banken: Die Versuchung

Pläne zum Weltwährungssystem – Französische Revolution

„EU braucht wachsenden deutschen Konsum“

Posse um Steinbrücks EZB-Chef-Kandidatur

Schuldenkrise: Griechen wollen sich von EU nichts befehlen lassen

Die Wirtschafts- und Finanzkrise mit Blick auf Marx und Keynes

Ausübung parlamentarischer Kontrollrechte im Bereich Finanzmarkt

Bahn: Alle gegen Börsengang?

Großrazzia wegen NRW-Bauaffäre

USA: Jugendrichter kassiert bei Privatknast für Insassen

Konstantin Wecker: Demokratiedämmerung

Ran an den Stoff! – Wie die EU-Handels- und Rohstoffpolitik Entwicklung untergräbt

Unsoziales

Deutsche und internationale Leistungsträger

Hamburg: Amtsleiter rebellieren gegen Senat

Die Grünen: Politisches Wunder? Neue Volkspartei? – Politik als Marketing

Ägypten

USA: Ein Land, zwei Ökonomien

The UK’s Progressive Tea Party

Die “geraubten Kinder” in Spanien fordern Aufklärung

Medienkritik

Schavan will Bundes-Universitäten einrichten

Menschenkette gegen Atompolitik: Reihen Sie sich ein!

Rezensionen: Nachdenken über Deutschland: Das kritische Jahrbuch 2010/2011

Demokratie von OBEN oder wie die Folgen der Politik den Bürger zum Aufbegehren brachte.

Vortrag von Wolfgang Lieb auf dem 1. Kölner Blogger-Kongress, am 12. Februar 2011 im Kölner Kunsthaus Rhenania.
Mehr…

10:23 14.02.2011
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Margareth Gorges

Mit dem Wissen wächst der Zweifel” (J.W.v.Goethe) www.NachDenkSeiten.de
Schreiber 0 Leser 3
Avatar

Kommentare