NachDenkSeiten Hinweise des Tages 18.02.2011

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community
Gewerkschaften springen auf den falschen Zug auf: Nach der Wirtschaft wollen sich nun auch die Gewerkschaften in die Schule einmischen

Der DGB, und die Einzelgewerkschaften IG BCE, GEW, IG Metall und ver.di wollen mit verschiedenen Aktivitäten und Projekten Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg ins Berufsleben unterstützen. Eine löbliche Idee, könnte man meinen.
Doch es ist der „falsche Zug“ auf den die Gewerkschaften aufgesprungen sind. Die Arbeitgeberseite hat sich dort mit ihrem einseitigen ideologischen Weltbild schon längst breit gemacht hat. Die Gewerkschaften machen sich nur noch zum Trittbrettfahrer interessenbezogener Einflussnahme auf öffentliche Schulen. Wolfgang Lieb
Mehr…

www.nachdenkseiten.de/?p=8364#more-8364

Verantwortlich: Jens Berger |

Heute unter anderem zu folgenden Themen: Guttenbergs Dissertation; Schulden drohen Athen zu strangulieren; Merkels Schwäche nutzt dem Euro; Aktivisten fordern globale Finanzmarktsteuer; Bundesbank im Glück; Vernichtendes Urteil über IWF; Ärzteverband klagt über 12.000 unbesetzte Stellen; Ein Drittel der Deutschen kommt mit Geld gut aus; Große Mehrheit befürwortet gleichen Lohn für Zeitarbeiter; einmal Hartz IV, immer Hartz IV; Media-Markt im Zwielicht; Polizeichef-Affäre: Landet U-Ausschuss vor Gericht?; Friedrich Merz, Millionengewinner; Bayerisches LKA setzt rechtswidrige Methoden der Onlineüberwachung ein; Freispruch für einen Ehrenmann; Alles Müll?; Die Asyl-Lüge; Bundesuniversitäten – Überall Niveau; Beruf: Spendensammlerin; SPD,Grüne und Linke gemeinsam gegen Naziaufmarsch in Dresden; zu guter Letzt: Kannste abschreiben. (JB)

Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert:

Guttenbergs Dissertation

Schulden drohen Athen zu strangulieren

Lucas Zeise – Merkels Schwäche nutzt dem Euro

Aktivisten fordern globale Finanzmarktsteuer

Bundesbank im Glück

Vernichtendes Urteil über IWF

Ärzteverband klagt über 12.000 unbesetzte Stellen

Ein Drittel der Deutschen kommt mit Geld gut aus

Große Mehrheit befürwortet gleichen Lohn für Zeitarbeiter

Einmal Hartz IV, immer Hartz IV

Media-Markt im Zwielicht

Polizeichef-Affäre: Landet U-Ausschuss vor Gericht?

Friedrich Merz, Millionengewinner

Bayerisches LKA setzt rechtswidrige Methoden der Onlineüberwachung ein

Freispruch für den Ehrenmann

Alles Müll?

Die Asyl-Lüge

Bundesuniversitäten – Überall Niveau

Beruf: Spendensammlerin

SPD,Grüne und Linke gemeinsam gegen Naziaufmarsch in Dresden

Zu guter Letzt: Kannste abschreiben

09:56 18.02.2011
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Margareth Gorges

Mit dem Wissen wächst der Zweifel” (J.W.v.Goethe) www.NachDenkSeiten.de
Schreiber 0 Leser 3
Avatar

Kommentare