NachDenkSeiten Hinweise des Tages 21.01.2011

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Hinweise des Tages www.nachdenkseiten.de/?p=8070#more-8070

Verantwortlich: Wolfgang Lieb |

Dieser Service der NachDenkSeiten soll Ihnen einen schnellen Überblick über interessante aktuelle Artikel und Sendungen verschiedener Medien verschaffen. Heute u. a. zu folgenden Themen: Maschmeyer, Exportschlager Hunger, mal wieder etwas Neues für Wolfgang Clement, Top-Jobs in der Finanzbranche, Wikileaks, Fachidioten, Deutschland ist Sarrazin nicht genug, Guttenberg gerät unter Druck, Banken am Kundenwohl vorbei, FDP, Gratis-Praktikanten bei Eurovision. (WL)

Wie sich Maschmeyer in den Medien inszeniert

„Exportschlager Hunger“

Wolfgang Clement und Wilfried Mocken im neuen Beirat der Einkaufsberatung Kloepfel Consulting

Schwacher Jobmarkt: Arbeitsagentur-Chef prophezeit Schrumpflöhne

Gleichbehandlung behinderter Menschen angemahnt.

Warum ein Schuldenschnitt falsch wäre

Top-Jobs in der Finanzbranche: Banker gehen wieder auf Talentjagd

Wikileaks enthüllt Schweizer Zugeständnisse im Fall «UBS»

Firmen klagen über zu viele Fachidioten

Jobcenter müssen für privatversicherte Hartz-IV-Empfänger zahlen

Kate Pickett und die Ökonomie des Reichtums

Deutschland ist Thilo Sarrazin nicht genug

Aigner fordert Ende der “Geiz-ist-geil-Mentalität”

Kritik an mangelnder Informationspolitik: Guttenberg gerät unter Druck

»Stuttgart 21«-Gegner zu Geldstrafe verurteilt

Banken: Am Kundenwohl vorbei beraten

Münchau – Die FDP hat einfach keine Ahnung

Zur FOCUS Jubiläums-Heftausgabe einiges Kritisches

Über die Einigung der Koalition im Steuerstreit: Minusgeschäft für Normalbürger

Brüderles Protzerei

Montenegro: Der Pate gibt das Zepter endgültig ab

Afghanistan: Was lief schief?

Zu guter Letzt: Eilmeldung: “Fidel Castro und Bruder mit 1,5 Tonnen Gold ins Ausland geflüchtet!”

„ … muss man noch aufklären“

Das Allerletzte: Lena Meyer-Landrut und die Gratis-Praktikanten

Vorbemerkung: Wir kommentieren, wenn wir das für nötig halten. Selbstverständlich bedeutet die Aufnahme in unsere Übersicht nicht in jedem Fall, dass wir mit allen Aussagen der jeweiligen Texte einverstanden sind. Wenn Sie diese Übersicht für hilfreich halten, dann weisen Sie doch bitte Ihre Bekannten auf diese Möglichkeit der schnellen Information hin.

09:09 21.01.2011
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Margareth Gorges

Mit dem Wissen wächst der Zweifel” (J.W.v.Goethe) www.NachDenkSeiten.de
Schreiber 0 Leser 3
Avatar

Kommentare