NachDenkSeiten Hinweise des Tages 23.11.2010

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Hinweise des Tages www.nachdenkseiten.de/?p=7440#more-7440

Verantwortlich: Wolfgang Lieb |

Heute unter anderem zu folgenden Themen: Verwirrung um Terrorwarnungen; Irland-Krise; Portugal steht vor dem Kollaps; Finanzkrise kostet jeden Deutschen im Schnitt mehr als 9.000 Euro; Binnenmarkt reloaded; Insider-Verdacht an der Wall Street – “Wie ein Raubüberfall”; Exporte um jeden Preis; Bundesagentur bedauert Kürzungen; 594 Euro Mindest-Regelsatz für Hartz IV gemäß Bundesverfassungsgerichtsurteil; Rente mit 67? Aber gerne!; Arbeitslosigkeit von Älteren um 50 Prozent höher als offiziell benannt; wenn Krankheit in den Ruin führt; europäische Patientengruppen: Fragwürdiges Finanzgebaren; Gemeinwohl hat Vorrang; Datteln entzweit das Rot-Grün-Bündnis; Paul Krugman – Ungenutzte Macht; NATO: Afghanistan für Kinder sicherer als London oder New York; Die Angst der Grünen vor dem FDP-Effekt; Liz Mohn als „Integrations-Victoria“; Deutschland verletzt völkerrechtlich verbrieftes Recht auf Bildung; WDR 5-Thementag – Schattenreich Lobbyismus. (JB/WL)

Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert:

Verwirrung um Terrorwarnungen

Irland-Krise

Portugal steht vor dem Kollaps

Finanzkrise kostet jeden Deutschen im Schnitt mehr als 9.000 Euro

EU-„Binnenmarktakte“: Binnenmarkt reloaded

Insider-Verdacht an der Wall Street – “Wie ein Raubüberfall”

Exporte um jeden Preis? Zur Diskussion um das deutsche Wachstumsmodell

Bundesagentur bedauert Kürzungen

Rente mit 67? Aber gerne!

Arbeitslosigkeit von Älteren um 50 Prozent höher als offiziell benannt

Wenn Krankheit in den Ruin führt

Europäische Patientengruppen: Fragwürdiges Finanzgebaren

Gemeinwohl hat Vorrang

Datteln entzweit das Rot-Grün-Bündnis

Paul Krugman – Ungenutzte Macht

NATO: Afghanistan für Kinder sicherer als London oder New York

Die Angst der Grünen vor dem FDP-Effekt

Jogi Löw zeichnet Liz Mohn mit „Integrations-Victoria“ aus

GEW: „Deutschland verletzt völkerrechtlich verbrieftes Recht auf Bildung“

Tipp: WDR 5-Thementag – Schattenreich Lobbyismus

Ein faszinierendes Publikum beim Gespräch mit Heiner Flassbeck

Am Samstag Nachmittag trafen sich rund 200 Menschen – mehrheitlich wohl Leserinnen/e der NachDenkSeiten – in Pleisweiler-Oberhofen zum Gespräch mit HF. Es war auch nach 3 Stunden noch spannend. – die Rede und die Diskussion. Flassbeck war beeindruckt vom Sachverstand der Diskutanten. Von den Runden mit Politikern und manchen Kollegen aus der Wissenschaft ist er das wohl nicht gewöhnt. – Das Video mit der Rede Flassbecks kommt vermutlich am Mittwoch ins Netz. Die Diskussion folgt. Meine Einführungsrede hängt hier an. Albrecht Müller
Mehr…

Ein Hoch auf FAZ.NET für diese Erkenntnis: „Längst hat die Finanzwelt die Politik fest im Griff“

Die NachDenkSeiten werden überflüssig. Die FAZ übernimmt unsere Rolle. Was wir seit langem, spätestens seit der Rettung der IKB in den Jahren 2007 und 2008 schreiben, dass nämlich die deutsche Politik in den Fängen der Finanzindustrie ist, schreibt jetzt die FAZ in ihrer Internetausgabe. Fantastisch. Lesen Sie selbst. Albrecht Müller
Mehr…

08:53 23.11.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Margareth Gorges

Mit dem Wissen wächst der Zweifel” (J.W.v.Goethe) www.NachDenkSeiten.de
Schreiber 0 Leser 3
Avatar

Kommentare 1