NachDenkSeiten Hinweise des Tages 28.01.2011

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community
Das Triumfeminat – Angela Merkel, Friede Springer, Liz Mohn

In Richard Wagners „Götterdämmerung“ nehmen die „Nornen“ eine wichtige Rolle ein, sie verkünden das nahe Ende der Götter. Nornen sind in der nordischen Mythologie drei schicksalbestimmende Frauen. Sie heißen Urd (das Gewordene), Verdandi (das Werdende) und Skuld (das Werdensollende). An diesen Mythos könnte man denken, wenn man an die das Schicksal Deutschlands wesentlich spinnenden Frauen Liz Mohn, Friede Springer und Angela Merkel denkt. Die Haupterbin Axel Springers und mächtigste Medienfrau Deutschlands, Friede Springer, als die Sachwalterin des „Gewordenen“, die Matriarchin des Bertelsmann Konzerns und ihrer Stiftung, Liz Mohn, als die Fadenspinnerin des „Werdensollenden“ und Angela Merkel als Verantwortliche für das „Werdende“.
Jedenfalls gehören diese drei Damen zu den einflussreichsten Machtträgerinnen in Deutschland – man könnte geradezu von einem Triumfeminat sprechen. Wolfgang Lieb
Mehr…

Hinweise des Tages www.nachdenkseiten.de/?p=8137#more-8137

Verantwortlich: Wolfgang Lieb |

Dieser Service der NachDenkSeiten soll Ihnen einen schnellen Überblick über interessante aktuelle Artikel und Sendungen verschiedener Medien verschaffen. Heute unter anderem zu folgenden Themen: Die Armen: Verursacher der Krise?; Notenbank und Politik an der Finanzkrise schuld; die Krise wird noch richtig teuer; Armutsgefährdung und Einkommensungleichheit 2008; Schrumpfen auf britisch; ISAF-Mandatsverlängerung; Karlsruhe dankt ab; Demokratie-Ranking; Notstand in der Altenpflege; Sanktionen bei Schwangeren; Equal Pay; Rente mit 74; schwindende Mittelschicht; Stellungnahme zur „Schuldenbremse“ in NRW; Interview mit Albrecht Müller: “Ein Mordsfilz”; Verbraucherschutz; Rücktrittsforderungen in Stuttgart; Bayerische SPD richtet Schuldzinsenuhr zur Landesbank ein; die große Schweigerin; neue Legitimität; neue Hochschultypen; Schulchaos; Wer sind hier eigentlich die Piraten?; Stiftungsunwesen; Rezension von Albrecht Müllers Meinungsmache. (MB/WL)

Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert:

Die Armen: Verursacher der Krise?

Notenbank und Politik an der Finanzkrise schuld

Münchau – Die Krise wird noch richtig teuer

Armutsgefährdung und Einkommensungleichheit 2008: Deutschland im EU-Vergleich

Schrumpfen auf britisch

ISAF-Mandatsverlängerung

Heribert Prantl: Asylrecht: Verfahren eingestellt. Karlsruhe dankt ab

Demokratie-Ranking – Schweiz abgeschlagen

Ich maloche und habe nichts davon. Notstand in der Altenpflege

Hartz IV: Regierung für Sanktionen bei Schwangeren

Equal Pay: Zuerst fordert, jetzt blockiert die FDP

Rente mit 74

DIW-Forscher sehen schwindende Mittelschicht

Heinz-J. Bontrup: Stellungnahme zur „Schuldenbremse“ in NRW

Interview mit Albrecht Müller: “Ein Mordsfilz”

Verbraucherschutz

Rücktrittsforderungen in Stuttgart

Bayerische SPD richtet Schuldzinsenuhr zur Landesbank ein

Antonia Rados: Die große Schweigerin

Neue Legitimität

Neue Hochschultypen: Die ungeliebte Artenvielfalt

Schulchaos

Wer sind hier eigentlich die Piraten?

Stiftungsunwesen

Rezension von Albrecht Müllers Meinungsmache

10:41 28.01.2011
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Margareth Gorges

Mit dem Wissen wächst der Zweifel” (J.W.v.Goethe) www.NachDenkSeiten.de
Schreiber 0 Leser 3
Avatar

Kommentare