NachDenkSeiten Hinweise des Tages 28.10.2010

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Hinweise des Tages www.nachdenkseiten.de/?p=7214#more-7214

Verantwortlich: Wolfgang Lieb |

Dieser Service der NachDenkSeiten soll Ihnen einen schnellen Überblick über interessante aktuelle Artikel und Sendungen verschiedener Medien verschaffen. Heute u. a. zu folgenden Themen: „Beschäftigtungswunder“, Merkel und der EU-Gipfel, Großbritanniens Blamage, jahrzehntelange Atomgefahr, Berliner Wassertisch, Guttenberg, Ermittlungen gegen Klaus Ernst eingestellt, Stuttgart 21, Riester-Rente, Steuerparadies Deutschland, Korruption, Jugendgewalt, Nahost-Konflikt, Absagen für FH-Studenten, zu guter Letzt. (RS/WL)

Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert:

„Beschäftigungswunder“

Angela Merkel und der EU-Gipfel – Europas Übermutter / Kommentar von Stefan Cornelius

J. Bradford DeLong: Großbritanniens Blamage

Jahrzehntelange Atomgefahr

265.400 Unterschriften abgegeben – Zweite Stufe erfolgreich

Böses Erwachen mit Guttenberg

Ermittlungen gegen Linke-Chef Ernst eingestellt

Stuttgart 21 und das Demokratieverständnis

Das Labor von Stuttgart / Ralf Fücks

Riester-Renten-Atlas: Wo die Deutschen Geld verschenken

Steuerparadies Deutschland

Bilfinger Berger: Feine Unterschiede der Korruption

Jugendgewalt in Europa Muslimische Jugendliche nicht gewalttätiger

Nahost-Konflikt : Debatte im Schulbuch – Wer will schon Frieden

Absagen für FH-Studenten: “Wir danken für Ihr Interesse an einem Studium”

Zu guter Letzt: Bilanz von Pispers zu “schwarz-Gelb”:

Wir sind in den Händen von Irren. Oder von verantwortungslosen Zynikern. Oder beides.

Diese Überschrift ruht seit einiger Zeit auf meinem Laptop. Ich habe die Kennzeichnung der herrschenden Verhältnisse und Personen als „irre“ nicht zu gebrauchen gewagt, weil auch ein Teil der NachDenkSeiten-Nutzer eine solche Charakterisierung für zu grob hält. Jetzt ermunterte der Luxemburger Außenminister zum Gebrauch und lieferte auch noch eine richtige Begründung für diese Kennzeichnung. Albrecht Müller.
Mehr…

09:55 28.10.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Margareth Gorges

Mit dem Wissen wächst der Zweifel” (J.W.v.Goethe) www.NachDenkSeiten.de
Schreiber 0 Leser 3
Avatar

Kommentare