Sarrazin und Steinbrück bei Jauch:

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Sarrazin und Steinbrück bei Jauch: Muss so eine Diskussion wirklich möglich sein?

Man steht beim Thema Sarrazin immer vor der Frage, sollte man auf diesen Demagogen eingehen oder ihn lieber verschweigen. Doch wenn der stern und die FAZ oder auch die Frankfurter Rundschau und nun auch noch Günther Jauch Thilo Sarrazin in seiner Sendung einem Millionenpublikum präsentiert, dann können und dürfen die NachDenkSeiten nicht mehr schweigen.
Gerade rechtzeitig vor der Vorstellung seiner Polemik gegen den Euro am Dienstag dieser Woche bietet die ARD Sarrazin ein Forum, sein Buch „Europa braucht den Euro nicht“ zu bewerben; damit sich die geplante Startauflage von 200.000 Exemplaren auch bloß schnell verkaufen lässt. Von Wolfgang Lieb
Mehr…

Hinweise des Tages

Verantwortlich: Jens Berger |

Hier finden Sie einen Überblick über interessante Beiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “Mehr” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie lesen wollen. (KR/WL/JB)

Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert:

Sarrazin reloaded

G8-Gipfel in Camp David

Blockupy

Paul Krugman – Apocalypse Fairly Soon

Michael Schlecht: Prekäre Beschäftigung

Stotternder Weltwirtschaftsmotor

Märchen aus der Deutschen Bank, Teil 2: Wachstum durch Sozialabbau und Kür

Jugendarbeitslosigkeit in Europa bleibt sehr hoch

Warnung vor dem Pflegekollaps

Öffentliche Daseinsvorsorge darf kein Geschäft werden!

Geschäftsadresse: Gaddafi-Clan

Libertarian Chaos

Aufruf vs. Aufruf

Risse im Fundament der Wissenschaft

10:59 21.05.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Margareth Gorges

Mit dem Wissen wächst der Zweifel” (J.W.v.Goethe) www.NachDenkSeiten.de
Schreiber 0 Leser 3
Avatar

Kommentare 3

Avatar
kingprussia | Community