Irak-Reisebericht

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Ich bin seit gut 10 Tagen von einer Pilgerreise in den Irak zurück. Eine überwältigende Erfahrung, die ich mir dann auch von der Seele geschrieben habe. Wer interessiert ist, kann in "Meryems Welt" gerne darüber lesen.

Hier: meryemdeutschemuslima.wordpress.com/2011/03/01/irak-reise-ziyarat-2011-teil-1/

geht es los und hat insgesamt 5 Teile plus Fotos.

Wenn Fragen auftauchen zu den Gründen der Wichtigkeit dieser Stätten für (besonders shiitische) Muslime, die sich nicht aus dem Text oder links ergeben, schreib ich gerne was dazu.

Momentan liegt meine bloggerei etwas darnieder wegen meiner Reisepläne, denn in wiederum ca. 10 Tagen fahre ich inschallah für 2 Monate in die Türkei. Das ist weniger Urlaub als einfach mal längere Zeit in meinem zweiten Zuhause wohnen. Internet ist schon eingerichtet, von dort möchte ich dann nicht nur arbeiten, sondern auch ein "Türkisches Tagebuch" schreiben. Mal abgesehen von Familien- und Dorflebengeschichten ist schließlich auch noch heißer Wahlkampf angesagt.

12:05 10.03.2011
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Mariam

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Administrator
Schreiber 0 Leser 0
Avatar

Kommentare 6