Marian Schraube

"Dem Hass begegnen lässt sich nur, indem man seiner Einladung, sich ihm anzuverwandeln, widersteht." (C. Emcke)
Marian Schraube

An die Kette gelegt

Flucht im Mittelmeer Das Schiff Iuventa des Vereins Jugend Rettet bleibt in Italien beschlagnahmt. Was die Entscheidung bedeutet.

Gewehre statt Brot

Gewehre statt Brot

G5-Sahel Die Berliner Suche nach Geldgebern für eine neue Kampftruppe im Sahel umweht ein Hauch Kongokonferenz. Eine Analyse

Vorbild oder Feigenblatt?

Vorbild oder Feigenblatt?

Humanitäre Korridore Die Schließung Europäischer Grenzen für Flüchtlinge und Migranten weckt das Interesse an einem Pilotprojekt der Gemeinschaft Sant'Egidio in Italien. Ein Debattenbeitrag

„Grausamkeit in ihrer extremsten Form“

Flucht/Migration Anklage und Appell von Joanne Liu, Präsidentin von Médecins sans Frontières International, nach ihrem Besuch libyscher Lager für Flüchtlinge und Migranten

Spitzel an Bord

NGO Die Quellen für die Ermittlungen gegen Humanitäre Hilfsorganisationen wie "Jugend Rettet" aus Teltow werden immer dubioser.

"Identitäre" bedrohen Journalisten

Rechtsextremismus Auf letzter Strecke wollen es die selbsternannten „Europaverteidiger“ noch einmal wissen.

Erneuter Überfall auf die "Golfo Azzurro"

Flucht Gestern Abend ist das Rettungsschiff von Proactiva Open Arms zum zweiten Mal in zehn Tagen einem Überfall der sogenannten libyschen Küstenwache ausgesetzt gewesen.

„Das nächste Mal schießen wir!“

„Das nächste Mal schießen wir!“

Flucht Warum stellen NGOs ihre Bemühungen, Flüchtlinge im Mittelmeer zu retten, vorläufig ein?

„Verhaltenskodex“ und kein Ende

„Verhaltenskodex“ und kein Ende

Flucht Warum Ärzte ohne Grenzen, Sea-Watch und Jugend Rettet sich nicht dem Druck von Politik und Medien zum Verhaltenskodex beugen dürften

Libysche „Küstenwacht“ deckt Schmuggler

NGO Am Wochenende sind neue Details zu den Ermittlungen gegen die „Iuventa“ bekannt geworden. Das undurchsichtige Verhalten des MRCC in Rom.