Es gibt kein drittes Land

ROMA UND ASHKALI Aus dem Kosovo flüchten Menschen, von denen bisher nie die Rede war
Exklusiv für Abonnent:innen

Sie waren nicht existent, keine Prozentzahl wurde ihnen zugebillig. Es gab sie nicht - weder für die Weltmächte, noch für die Medien, die ganze Völker ins helle Licht setzen oder unsichtbar machen können.

In all den Jahren, in denen über die Konflikte auf dem Kosovo berichtet wurde, in allen Analysen der Kämpfe zwischen der albanischen UÇK und serbischen Truppen und Milizen kamen die Roma und anderen nichtalbanischen und nichtserbischen Bevölkerungsteile nicht vor. Dabei stellen die Roma mindestens zehn Prozent der Bevölkerung des Kosovo. Auch in den Bildern und Erzählungen von der furchtbaren Fluchtbewegung aus dem Kosovo während der Bombardements nahm niemand sie wahr. Roma waren immer dabei. Und sie kehrten mit den Albanern zur&