Marion Zieglauer

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Iwan der Schreckliche - reloaded | 14.01.2013 | 20:22

in der Tat war ich auch sehr gespannt, wie Kaminer als Erzähler inmitten des Orchesters, der Solisten und der starken Musik wirken würde. und war überrascht, wie toll es zusammenpasste. Man hat gemerkt, dass alle Künstler des Ensembles mit gleich viel Einfühlungsvermögen und Talent an der Sache gearbeitet haben und deshalb weder jemand heraus ragte, noch zurückstand. Es war ein grenzenübergreifendes Konzerterlebnis, das ich gerne öfter erleben würde.

RE: Wider die Natur | 01.11.2012 | 10:24

Genau daran habe ich mich auch lange gestoßen: soll ich über den Bau eines Skigebietes schreiben, obwohl ich selbst in einem solchen wohne und das ganze Tal rundherum davon lebt? Erstens denke ich aber, dass die Gebiete in Bayern, Österreich und Südtirol schon immer Transitlinien waren und daher schon immer viele Leute angezogen hat. Kasachstan ist aber nicht nur aus europäischer Sicht ein weit entferntes Skigebiet. In China, als direkten Nachbarn, wird noch nicht soviel Ski gefahren und die Russen und ehemaligen Sowjetrepubliken wie Azerbaijan bauen sich gerade selbst Skigebiete, oder fahren nach Kitzbühl oder St. Moritz.

Zweitens ist der Artikel auch als Kritik an der Politik zu verstehen, die das Volk in solchen Entscheidungen außen vor lässt, über ihre Köpfe hinweg entscheidet..., was wieder einmal zeigt, dass Kasachstan weit entfernt ist, von demokratischen und menschenrechtlichen Grundsätzen, wie Lee Berthine im Kommentar sehr richtig schreibt.

RE: Gangstertum und Familiensinn | 26.06.2012 | 16:05

Dass Sonny der Spitzname von Santino ist, dachte ich, sei klar. Aber bei Tom und Michael habe ich echt vertippt, danke für den Kommentar Miauxx.

RE: Fühlst du dich mehr deutsch, oder italienisch? | 08.02.2012 | 19:34

Ja, das muss man wohl. In der Mittelschule vor zwanzig Jahren, war das Ziel von uns Schülern noch, die Italienischlehrerin wenigstens einmal im Jahr zum Weinen zu bringen. Meine Cousine aus Mailand unterrichtet jetzt ebenfalls Italienisch in Südtirol, hat aber von solchen Aktionen glücklicherweise nicht mehr zu berichten. :)

RE: Fühlst du dich mehr deutsch, oder italienisch? | 08.02.2012 | 19:21

Danke für den Tip, ich werde mir das Buch zukommen lassen. Und Sie haben recht, es ist schon eine sehr spannende Lebenssituation in dieser kleinen Provinz