Maro-DE-stan

Aktion "Sorgen-Michel" …..denn selbst in einer Bananen-Republik wären die be-herrschenden Strukturen "wohl-geordneter"!
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

….erst fast neun Jahre nach einem Groß-Ereignis mit 21 toten Jungen Menschen und weit über 500 Verletzten erkennt das zuständige Gericht „Kollektives Versagen“ und will das Verfahren einstellen!

….Jahr um Jahr werden die Fertigstellungstermine des Flughafenbaus in Berlin und des Bahnhofbaus in Stuttgart weiter hinaus geschoben wobei die Kosten Milliarde € um Milliarde € steigen und zudem schon lange davon gesprochen wird, dass der Flughafen in Berlin den Anforderungen gar nicht entsprechen wird!

….Brücke um Brücke, selbst bedeutsame Autobahnbrücken, sind von Verkehrssperrungen betroffen!

……und So weiter und So fort!

…..und dies bei stetig steigenden Steuern, Abgaben und Beiträgen!

….sowie stetig sinkenden Gegen-Leistungen!

.....Lug und Trug.....

…..Notstand, Chaos und Kollaps zeichnen sich immer mehr ab!

…..wie ein Leben und Enden im Prekariat!

…..und wie aufmerksam die „Vierte Gewalt“ ist, wurde deutlich als innerhalb weniger Stunden an einem weltbekannt-markanten Ort, zudem an einem markanten Datum, weit über 1000 Straftaten verübt wurden…..und bei der anschließenden Gerichtlichen Aufarbeitung schloss sich dann der Kreis!

…..„Kollektives Versagen“!

….und die „Grund-Problematik“?

….“WEHdem, DER…..!!!“…..wurde „offen-sichtlich“ wobei ich als (deswegen Ex-)Polizeibeamter sogar gesetzlich gezwungen tätig wurde um mich im Kernbereich meiner Aufgabe und Zuständigkeit nicht selbst strafbar zu machen!

......und was soll man „da“ von „normalen“ Menschen erwarten, gar verlangen können/dürfen?!

…..in einer „wirklichen“ Bananen-Republik dürften die (be-herrschenden) Strukturen „offener“ und der entsprechende Umgang „ehrlicher“ sein!

…..meine Erfahrung hier ist, dass Angst und Einschüchterung Uns „Kollektiv-Versagend“ …..“Tödlich-Lähmend“ .... beherrschen!

….und: „WEHdem, DER.....!!!“…..dann wird „offen-sichtlich“ wo(rin) WIR längst WIRKLICH „leben“!

…in einer:

http://www.freitag.de/autoren/martin-franz/diktatur-der-angst-und-einschuechterung

21:18 06.02.2019
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Martin Franz

Als Polizeibeamter, der seiner gesetzlichen Pflicht zur Strafverfolgung nachkam, bin ich nun seit mehr als 8 Jahren staatl. Willkür ausgesetzt!!!
Martin Franz

Kommentare