Martin Schlak

Journalist und Physiker. Schreibt Geschichten über Wissenschaft. Beobachtet, wie Technologie unsere Gesellschaft verändert.
Schreiber 0 Leser 2
Martin Schlak

Brauchen wir eine Wikipedia-Uni?

Bildung Es gibt nun den ersten Wikipedian-in-Residence an einer Universität. Er wurde angestellt, um das Wissen aus den Seminaren für das Online-Lexikon aufzubereiten

Das andere Geschlecht

Das andere Geschlecht

Identität Bei Facebook kann man seit kurzem zwischen 58 Geschlechtern wählen. Ein freies Feld wäre besser gewesen, aber ein Fortschritt ist es trotzdem

Populisten unter sich

Populisten unter sich

AfD Ex-Manager Hans-Olaf Henkel ist nun auch bei den Euroskeptikern - da wächst zusammen, was zusammen gehört

„Das Destruktive bringt Spaß“

Im Gespräch Martin Sonneborn findet, dass Satire keine konstruktiven Vorschläge unterbreiten, sondern nach dem größten Lacher suchen muss

Fatale Anziehungskraft

AfD Die Euroskeptiker bekommen Zulauf von Rechtspopulisten. Ist das der Anfang vom Ende?

Hunger nach Gerechtigkeit

Hunger nach Gerechtigkeit

Asyl Vor dem Brandenburger Tor sind wieder Flüchtlinge in den Hungerstreik getreten. Können sie damit ihre Forderungen durchsetzen?

Der alte Mann und das Teilchen

Der alte Mann und das Teilchen

Physik Peter Higgs hat, an der Seite von François Englert, den Nobelpreis für das Higgs-Boson bekommen. Was gibt es nun für die Teilchenphysiker eigentlich noch zu tun?

Landwirt für drei Tage

Landwirt für drei Tage

Ernährung Was machen Großstadtbewohner auf dem Acker? Sie lernen die solidarische Landwirtschaft kennen und tragen falsches Schuhwerk. Eine Feldbegehung

Müssen Politiker authentisch sein?

Müssen Politiker authentisch sein?

Norm Eine große Frage im Wahlkampf war: Wie glaubwürdig sind die Kanzlerkandidaten? Der Pop-Theoretiker Diedrich Diederichsen hinterfragt diesen Imperativ der Authentizität

Grüne Wende steht bevor – in eigenen Reihen

Grüne Wende steht bevor – in eigenen Reihen

Niederlage Die Partei steht nach der Wahlschlappe vor einem Umbruch, personell und inhaltlich. Sie wird sich wohl in Richtung Union öffnen