Schnell, schneller, Fanboy

Schnell, schneller, Fanboy

Bewegt Rainer Balcerowiak träumt auf Papier von einer linken Volkspartei. Mit Betonung auf „Volk“?

Zwischen Steinhagen und Cottbus

Zwischen Steinhagen und Cottbus

Krise Die CDU war immer ein Kanzlerwahlverein. Das ist eine Tradition, auf die sich Angela Merkel nicht mehr verlassen kann

„Sonst sind wir in Weimar“

„Sonst sind wir in Weimar“

Interview Der Politikwissenschaftler Hans Vorländer sagt, Pegida war der Startschuss für den Rechtspopulismus, der sich mit der AfD in ganz Deutschland verfestigt hat

"Sie besetzen die soziale Frage völkisch“

"Sie besetzen die soziale Frage völkisch“

Interview Alexander Häusler, Experte für Rechtsextremismus, beobachtet in der AfD ein erstarktes Machtbewusstsein des radikal rechten Flügels

Der Elvis braucht sein Obst

Der Elvis braucht sein Obst

Zurückbleiben Blumen wollen gegossen, Hamster gefüttert, Briefkästen geleert werden. Eine muss es ja machen ...

Die Machtprobe

Die Machtprobe

Migrationspolitik Horst Seehofer will die Grenzen dicht machen, Angela Merkel lehnt das ab. Doch ihr Rückhalt schwindet selbst in den eigenen Reihen

1993: Wörter als Brandsatz

1993: Wörter als Brandsatz

Zeitgeschichte Mit einer beispiellosen Hetzkampagne gegen Migranten sorgten CDU, CSU und Springer dafür, dass vor 25 Jahren das Grundrecht auf Asyl de facto abgeschafft wurde

Der ganz alltägliche Extremismus der Mitte

Der ganz alltägliche Extremismus der Mitte

Solingen Das Gedenken zum 25. Jahrestag des Mordanschlags findet in einer Zeit statt, in der die CSU täglich unter Beweis stellt, dass sie für ihre Asylpolitik keine AfD braucht

Friedhof der Aufmüpfigen

Friedhof der Aufmüpfigen

Neue Linke Niemand hat Normen so radikal hinterfragt wie die 68er, findet Wolfgang Kraushaar

Abschied von der Arbeitertochter

Abschied von der Arbeitertochter

FDP Der geringste Frauenanteil seit 30 Jahren schadet dem Image, findet die Partei