martina83

Offen und interessiert an neuen Themen sowie an einem Austausch über ungewohnte Fragestellungen.
Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Sollen sie doch Kuchen essen | 30.09.2009 | 19:43

Unfassbar was sich Sarrazin da erlaubt hat.Durch so Leute würde es einen noch stärkeren Demographiewandel geben, es gebe immer weniger Kinder ,was zu einer Zerstörung des Generationenvertrages führen würde...

"Fakten und Argumente waren schon immer der Feind von Stammtischdemagogen" .Da kann ich nur zustimmen!

RE: Der Blogvater muss schweigen | 28.09.2009 | 23:19

Es ist unfassbar ,dass ein solch mutiger und friedlicher Mensch heutzutage noch verurteilt wird.Er setzt sich für den Frieden und viele Menschen ein,trotzdem ist er unerwünscht und wird deswegen ins Gefängnis geteckt.Da muss sich etwas tun!

RE: Historische Systemkrise | 27.09.2009 | 20:34

*Arbeitslosenzahl von 8 Millionen

RE: Historische Systemkrise | 27.09.2009 | 20:31

Ich denke das diese Vermutungen eintreffen könnten (Fall des Bruttoinlandsprodukts um 15Prozent sowie eine Arbeitslosenzahl in Deutschland bis 2013).Doch wir werden diese Krise überwinden und gestärkt aus dieser hervorgehen!

RE: Kurze Texte, große Gefühle | 13.09.2009 | 00:54

Twitter ist schon eine interessante Sache,nutze dies aber meist nur für "Fun-Themen" und betreibe keine regelmäßige Nutzung.

RE: Der Zwang zur Freiheit | 11.09.2009 | 18:52

Ich bin Open Access sehr dankbar,da es mir im Studium sehr weitergeholfen hat. Wissen ist viel schneller und einfacher zu bekommen,dennoch sollte man auch nicht alles glauben,was im Internet geschrieben steht .Dies gilt besonders für die Online-Enzyklopädie Wikipedia.

RE: Was uns ganz allein gehört | 11.09.2009 | 18:26

Ich bin der Meinung ,dass man spannende und aufregende Bücher nicht an einem Computer lesen sollte,denn mir ist es wichtig ,ein Buch in den Händen zu halten.Außerdem ist es entspannend ein gewisses Buch in den Händen haltend zu lesen.