Martin Calsow

Schriftsteller ("Quercher und die Thomasnacht", "Quercher und der Volkszorn", "Quercher und der Totwald") und Journalist, lebt am Tegernsee.
Schreiber 0 Leser 4
Martin Calsow
Zu fett

Zu fett

Griechenland-Kritik Ob Griechen, prekäre Lebensverhältnisse oder Migranten: Wir Deutsche sind Meister in der Disziplin der kalten, distanzierten Besserwisserei

Alte Predigersäcke, brutale Jungmänner

Menschenrechte Allen Religionen ist gemein, dass sie die Rechte von Frauen einschränken wollen. Es wird Zeit, dem gegenüber nicht länger eine laxe Haltung einzunehmen.

Ein Land im Volkszorn

Strafverfolgung Die Fälle Edathy und Gurlitt offenbaren zum wiederholten Male ein juristisch-publizistisches Muster, das so nur aus der Zeit der Hexenverfolgung bekannt war.

Pablo und Tom

USA Die Debatte darüber, wer in ein scheinbar sehr reiches Land kommen darf, erhält in den USA angesichts von Krise und Rezession neue Züge.

Emotion ohne Grenzen - vom Hass auf die Masse

Migration Eine kluge Antwort auf Fragen der Migration zu finden, ist ähnlich schwer wie eine Haltung zu Syrien zu haben. Hass auf die schnöde Bürgermasse ist da einfacher.

Der deutsche Korrespondent

Journalismus Das Gros der deutschen Auslandskorrespondenten hat es gerne bequem - und auch die TV- und Zeitungszentralen hegen eine Affinität zur Irrelevanz in bunten Bildern.

Die andere Realität

Solidarität Nicht Vorsprung durch Technik, sondern Sicherheit durch Rechtstaatlichkeit und Rechtssicherheit sollten deutsche Exportschlager sein. Warum vergessen wir das?

Empörung erster Klasse

Amazon Menschen fordern zum Boykott des Online-Lieferanten auf. Ihre Computer sind aber die von Apple, hergestellt in chinesischen Fabriken unter schlimmen Arbeitsbedingungen.

Dick on the table

Seximus-Debatte Die Diskussion ist wichtig. Und vielleicht schaffen wir mit einem neuen gesellschaftlichen Zusammensein sogar einen Exportschlager.

Apokalypse mit Amarone

Soziale Ungleichheit Manch ein Vermögender trickst nicht nur bei der Steuerzahlung. Es hat sich auch ein wahrer Hass auf sozial Schwache entwickelt.