RE: „In der Sammlungsbewegung steckt eine Chance“ | 05.09.2018 | 18:40

@ Jarmuk636: Wenn die Medien (zumeist ohne weitere Erläuerung) die "Information" verbreiten, dass 3 Millionen Steuerpflichtige den Spitzensteuersatz zahlen müssen, würde ich mir den kleinen aber sehr wichtigen Hinweis wünschen, dass die tatsächliche Steuerbelastung (die sich ja aus dem Durchschnittssteuersatz ergibt) in den allermeisten Fällen deutlich niedriger ist. Ist ja ein himmelweiter Unterschied,, ob ich mit 60 TEUR mit einem sehr kleinen Teil meines zu versteuernden Einkommens in den Spitzensteuersatz hineinfalle oder ob ich mit 250 TEUR zu versteuerndem Jahreseinkommen unterwegs bin... Und das wäre dann noch nicht einmal links, sondern einfach nur ordentlich gemachter Journalismus.