mawedekind

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Die Musikpresse sieht ziemlich alt aus | 09.04.2009 | 14:27

Die Musikpresse sieht auch deswegen alt aus, da Print im Allgemeinen alt aussieht. Wirklich gute und relevante Blogs sind oft hervorragend geschrieben, bieten die Musik direkt zum (vor)hören an und sind wesentlich schneller. Einfach mal Pretty Much Amazing, BigStereo, OhhCrapp usw. anschauen. Wer braucht da noch Spex und co.??