Flaschenpost

Sprachkritik Donnerstagnachmittag im Büro, darüber streiten die Kollegen - und zwar mit Verve... Und was sagt ihr dazu?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community
Zimmerinterner Disput im Alltag
Also die Nachfrage an alle:
Was würdet ihr eher sagen:
- Was für ne Flasche
oder
- Was ne Flasche
Die Antworten der Redaktion per Email:
  • 1.
  • Beides, je nach Laune
  • Kommt auf die aktuelle Intensität der Maulfaulheit an : )
  • "Watt ne Flasche" würde ich sagen :)
  • So ne Flasche, würde ich sagen.
  • Auch: "Oje, der Typ ist so ne Flasche."
  • Das kommt auf den kontext an: zur Beschreibung des Verhaltens einer Person #1 und zur Beschreibung einer Flasche #2
  • Mein Votum: Was für ne Flasche
  • Ihr beschäftigt euch ja mit hochphilosophischen Fragen. Was für ne Flasche natürlich!
  • Soll das als Invektive gemeint sein oder als Frage beim Einkauf?
  • Selber Flasche
  • Flasche leer
16:37 12.07.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Maxi Leinkauf

Redakteurin Alltag
Schreiber 0 Leser 28
Maxi Leinkauf

Kommentare 18

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community