Aufruf zum Mitmachen!

Rolling Stones Mick, Keith, Charlie und die anderen: Wie haben die Stones unser Leben verändert? Wir suchen zum 50. Jubiläum eure persönlichen Geschichten, Erlebnisse und Erinnerungen!

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community.
Ihre Freitag-Redaktion

Wie junge Sirs: Charlie Watts, Brian Jones, Keith Richards, Mick Jagger und Bill Wyman: Die Stones 1965 in London
Wie junge Sirs: Charlie Watts, Brian Jones, Keith Richards, Mick Jagger und Bill Wyman: Die Stones 1965 in London

Foto: AFP/Getty Images

Liebe Community,

wir möchten anlässlich des 50. Bandjubiläums ein A-Z zusammen stellen. Es soll aus sehr subjektiven, persönlichen Geschichten bestehen: Wie haben die Rolling Stones, ein Song, eine Platte, ein Konzert, eins der Bandmitglieder, euer Leben verändert?

Freue mich auf ganz viele Beiträge, die besten kommen mit in die Printausgabe. Bitte schreibt etwas bis spätestens 27. Juni!

Danke, bin sehr gespannt.

Maxi

Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Maxi Leinkauf

Redakteurin Kultur
Schreiber 0 Leser 20
Maxi Leinkauf

Was ist Ihre Meinung?
Diskutieren Sie mit.

Kommentare einblenden