"So eifach isch der Fußball!" nach Meistertrainer Ludwig.

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

http://lwvbvs.files.wordpress.com/2011/05/ludwig.jpg

"So eifach isch der Fußball!" Mit Trainer Ludwig vorne dran würde sogar der KSC wieder Deutscher Meister, auch wenn man das nicht hoffen möchte. Denn der "flutscht", und "läuft und läuft" und "Diagonaleeeee" und dann "machemer die Banane!" "Sattes Pfund" und "Kischde!" - zwei großartige Comedy-Kurzfilme, die noch Zuwachs bekommen könnten.

Eine komödiantische Meisterleistung. Das Filmteam um den Stuttgarter Medien-Design-Studenen, Patrik, wollte einfach nur Spaß haben. Aus einer Suffidee geboren, sagen Freunde der Filmemacher über die Kurzfilme zu Trainer Ludwig, sie wären grandios, treffsichere Fußball-Satire geworden.

Großer Anklang in der Community. Insgesamt über 25 000 Klicks bei YouTube, Tendenz steigend. Da wittern wir doch einen aufgehenden Star. Ein paar Studenten machen sich einen Spaß, und der Fußball-Narr liebt es. Aber genau so muss es sein, weil die Komik einfach treffsicher wie ein Cacau aus einem Meter ist. Herrlich. Die bis dato zwei Clips jetzt anschauen, und mögen, denn dann gibt es mehr. Versprechen die Macher.

Der erste Streich von Trainer Ludwig. Im Film "Michi (der Spielmacher)" ist unser Trainer engagiert dabei, den Spielmacher anzuschnauzen. Oder, besser, zu motivieren. Auf seine eigene, bestimmte Art.

Der zweite Streich folgt zu gleich. Im Folgewerk "die Taktiktafel" erklärt Ludwig schlicht und ergreifend, die Einfachheit des Fußballs. Großartig, finde ich.

Mehr im Youtube-Kanal von TrainerLudwig.

14:35 28.05.2011
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Matthias R. Schneider

Journalistik-Student, Freier Journalist. Subkultur, Meinung, Unterhaltung. Ein Stuttgarter der sich nach Hannover verlaufen hat.
Schreiber 0 Leser 0
Avatar

Kommentare