Das sogennante "Kritische Denken"

Der Schein Truegt! Steht Kritik nicht vielmehr hoch im Kurs?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Jeder moechte doch kritisch sein. "Kritisches Denken" ist zur Einstellungsvoraussetzung bei jedem besseren Job geworden. Der "kritische Verbraucher" ist ein hohes Ideal in der Sphaere des Konsums: ein Talkshow-Moderator,der keine kritischen Fragen stellt, ueberzeugt niemanden, und "Kritikfaehigkeit" gilt als Buergertugend.

Doch dieser Schein Truegt, den Kritik, die wirklich an die Wurzeln geht, hat ein negativers Image -heute wie in der Vergangenheit. Hier im Freitag, wie in den meisten uebrigen Teilen der Gesellschaft.

14:27 26.07.2015
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.

Kommentare 11

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Avatar
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community