Wahnsinn oder Erleuchtung

Aus der Welt gefallen Sie kam mir wie ein Engel auf Erden. Alle Last war von ihr gefallen, glaenzend in ihrer Schoenheit, losgeloest von allem Zwang.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Als vor 10 Tagen ihr Rucksack im Flughafen von Singapoor geklaut wurde, kam in ihr dass Gefuehl, dass sie genau so verschwinden koennte wie ihr Rucksack. Dieser Gedanke versetzte sie in den naechsten 10 Tagen in einem Zustand, was je nach Perspektive Wahnsinn oder Erleuchtung gennant wird. Sie kam aus dem Flughafen nicht raus. Tanzte mit jeder Musik, blieb stunden lang versunken in die Schoenheit einer Blume, speiste in den besten Restaurants, kaufte sich die schoensten Kleider und als sie kein Geld mehr hatte, schlief sie da wo sie konnte und nahm nichts mehr zu sich und war ganz gluecklich dabei. Sie war ganz aus der Welt gefallen. Bis die Flughafenpolizei auf sie aufmerksam wurde und sie wieder nach Bali verschob und sie wieder auf dem Boden kam. Als ich sie heute im Flughafen sah, kam sie mir wie ein Engel auf Erden. Alle Last war von ihr gefallen, glaenzend in ihrer Schoenheit, losgeloest von allem Zwang. So lebendig hatte ich sie noch nie erlebt. Diese 10 Tage, von der ich nichts von ihr wusste, haben uns beide sehr veraendert. Unsere Liebe hat sich gewandelt. Ich bin sehr dankbar dafuer.

00:38 09.11.2017
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.

Kommentare 4

Der Kommentar wurde versteckt