S21- Cool Berlin!

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

„Wieder demonstrierten Tausende gegen und für S21“ - lautete die Schlagzeile.

“Man kann jar nich so ville fressen, wie man kotzen möchte“ - möchte man angesichts dieser öffentlichen Verlautbarung in Abwandlung des Ausspruchs von Max Liebermann sagen.

In Stuttgart versammelten sich am heutigen Samstag (20.11.) tatsächlich Gegner und Befürworter von S21 zu entsprechenden Demonstrationen. Die Medien verlautbarten etwas von 1.500 Befürwortern und von 10.000 Gegnern.

So kann man 'das' auch 'haushalten': Regionale Randgruppen ("etwa 5.000 -15.000"; klingt wie 'Sommerschlussverkauf: Viele kamen.'), integrationsunwillig, streitsüchtig, fundamental, eklige Nudeln fressend und mit dem Besen in der Hand die Reichshauptstadt bedrohend (Berlin -btw- dieses dörfliche, heillos überbewertete Kack-Nest; größenwahnsinnige Projektionsfläche: dauervergewaligte Hure zu einer dummen Nutte hin mutierten, stadtähnlichen Ansammlung... -nun ja: es gibt auch dort Reservate, Schutzgebiete...)

Das geht aber nur, wenn man -medientechnisch und politisch gewollt- die kritische Masse glaubwürdig für die kritisch-betrachtende Rest-Masse reduziert.

Das ist aber das, was man allgemein als „Zahlenakrobatik“ brandmarkt, um nicht unmittelbar reagieren zu müssen.

Tatsächlich realistischer- und ehrlicherweise sehen die Zahlen etwa so aus (setzt wiederum und vorteilhafterweise eine Anwesenheit in Stuttgart voraus):

  • etwa 2.000 – 3.000 Demonstranten Pro-S21
  • etwa 45.000 – 75.000 Demonstranten gegen S21.

Im Übrigen ging es bei der Contra-S21-Demo dieses Mal vor allem um den schlimmen Polizeieinsatz am 30.9., bekannt als „Schwarzen Donnerstag“, und wer wohl dafür die politische Verantwortung tragen müsste, so es sie noch -tragbar und tragfähig- gibt...

Der „Freitag“ hat seinen monatelang erreichbaren und seinerzeit dankenswert eingerichteten Klick-Button „Stuttgart 21“ entfernt.

Cool Berlin!

http://www.parkschuetzer.de/assets/statements/30716/original/33594.jpg?1286314387

COURAGE, Schnarchnasen, zivil, geht so:

www.wdrblog.de/monitor/archives/2010/11/zivilcourage_in_uniform_thomas.html

Mehr war früher Meer, z.B. mit "Freitag"-Klick-Button.

Mehr im Meer aber auch dort (älter. um nicht zu sagen: alt. aber brandheiss..):






22:36 20.11.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.

Kommentare 1