Medienjournalist

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Minderheiten lieben das Internet | 17.01.2011 | 20:17

Niggemeier versucht Neven DuMont schon seit Längerem von der Bildfläche verschwinden zu lassen. Einige Blogger reiben sich deshalb verwundert die Augen. Sie halten aber lieber brav den Mund. Schließlich weiß ja niemand so genau, wie die Fleischtöpfe der Zukunft verteilt werden. Solange sich die mitspielenden Protagonisten gegenseitig "begackern", werden die etablierten Medien ihre Interessen durchsetzen, soviel ist sicher.

RE: Wie irre ist das denn? | 28.10.2010 | 14:49

@Michael Angele: Das sind ja sensationelle Enthüllungen. Sie schreiben, dass Konstantin Neven DuMont in einer Funktion zurückgetreten sei. Meines Wissens stimmt das nicht, auch wenn einige Kollegen es besser wissen wollen.