Das systemrelevante Netzwerk

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Wo sind sie eigentlich geblieben, die vielen Milliarden, die zur Rettung der Hypo Real Estate mobilisiert werden mussten?

102 Milliarden € wurden im Herbst 2008 bereitgestellt bzw. garantiert: 20 Mrd. € kamen frisch aus der Gelddruckmaschine der Bundesbank, 30 Mrd. € von „einem Konsortium aus dem deutschen Finanzsektor“ und 52 Mrd. € Garantierahmen gab es von dem Soffin.

Das Geld der Bundesbank ist inzwischen abgelöst worden durch ezb-fähige staatlich garantierte Inhaberschuldverschreibungen, die 30 Mrd. € des Konsortiums teilen sich in 15 Mrd. € ezb-fähige staatlich garantierte Inhaberschuldverschreibungen und 15 Mrd. € besicherte Schuldverschreibungen, letztere sind mittlerweile um 3,1 Mrd. reduziert worden.

Ezb-fähige staatlich garantierte Inhaberschuldverschreibungen sind sehr interessant für die beteiligten Banken, denn die Steuerzahler garantieren für Zins und Tilgung und zudem kann man diese Papiere bei der Zentralbank zu Geld machen.

Dieser Liquiditätsrahmen wurde dann auch nach Angaben der Hypo Real Estate nachhaltig „in Anspruch genommen, per Ende März 2009 waren es 83 Mrd. €.“

Wohin diese 83 Mrd. € geflossen sind zeigt eine Liste, die der Tagesspiegel jüngst veröffentlicht hat.

Ausgewiesen werden dort 83,4 Mrd. €, die zum Zeitpunkt des Beinahe-Zusammenbruchs der Hypo Real Estate als kurzfristige Verbindlichkeiten offenstanden. Diese Schulden wären im Falle einer Pleite sofort zu einem Totalverlust für die betroffenen Gläubiger geworden.

Damit haben wir hier also das systemrelevante Netzwerk:


Unbesicherte Geldmarktaufnahmen und Schuldscheindarlehen der Hypo-Real-Estate-Gruppe zum Stichtag 26.9.2008 (Laufzeit kürzer als ein Jahr, Angaben in Millionen Euro)


Alle in- und ausländischen Investoren insgesamt83 410


Davon private deutsche Banken: 12 853


darunterUnicredit SA (Hypo-Vereinsbank) 2 024

Deutsche Post AG, Bonn (Postbank) 976

DZ Bank AG, Frankfurt 471

Deutsche Bank AG, Frankfurt 274

Commerzbank AG, Frankfurt 246

Deutsche Apotheker- und Ärztebank, Düsseldorf 261


Genossenschaftsbanken 1 084


öffentliche deutsche Banken (ohne Sparkassen) 4 406


darunterBayernLB Holding AG, München 2 125

NRW Bank, Düsseldorf 750

Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt 553

KfW Bankengruppe, Frankfurt 393

Nassauische Sparkasse, Wiesbaden 210

LBBW, Stuttgart 198

Lfa Förderbank Bayern, München 191

HSH Nordbank AG, Hamburg 116

Norddeutsche Landesbank, Hannover 111

Sachsen-Finanzgruppe, Leipzig 40


Sparkassen 1 311


ausländische Banken23 348

(s.a. Liste der unbesicherten Einleger der Depfa plc)


ausländische Notenbanken, multilaterale

Entwicklungsbanken, Zentralregierungen 4 153


ausländische Sonstige 15 314


deutsche Versicherungen und Pensionskassen 10 498


darunterHUK Coburg 1 486

Allianz SE, München (inklusive Dresdner Bank) 833

Vereinigte Hannoversche Versicherung, Hannover422

HDI Haftpflichtverband, Hannover 275

Debeka Koblenz 237

Münchener Rück AG, München 234

AXA SA, Paris 138

Alte Leipziger LV und Hallesche KV 2


deutsche öffentliche Stellen 8 205


darunterBayerische Versorgungskammern (BVK) 555

Freistaat Sachsen 500

Stadt München 418

Land Baden-Württemberg 400

Land Niedersachsen 400

Land Berlin 288

Landschaftsverband Westfalen-Lippe 236

Verwaltungsberufsgenossenschaft Hamburg 226

Evangelische Kirche202

Schleswig-Holstein 200

Katholische Kirche190

Berufsgenossenschaft Chemische Industrie 168

Westdeutscher Rundfunk147

Rheinische Zusatzversorgungskasse135

Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder 130

Treuhandstelle für Bergmannswohnstätten130

Versorgungseinricht. d. Ärztekammer Sch.-Holst. 120

Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung 113

Stadt Hamburg 80

Landschaftsverband Westfalen-Lippe 80

Landesärztekammer Hessen Versorgungswerk 80

Versorgungswerk der Architektenkammer NRW 75

Versorgungsverband der bayerischen Gemeinden 75

Bayerischer Rundfunk 69

Kassenärztliche Vereinigung Bayern62

Kommunaler Versorgungsverband B.-Württemberg 45

Stadt Frankfurt am Main 35

Landkreis Karlsruhe 9

andere deutsche Einleger 2 238

10:57 17.09.2009
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

mephisto

Zeitgenosse
Schreiber 0 Leser 0
Avatar

Kommentare 2