mercator

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Falsche Freunde des Klimas | 22.04.2014 | 22:11

Lieber Herr Lau,

wenn Sie sich nur ein bisschen mit dem IPCC Bericht beschäftigt hätten, dann würden Sie merken, dass alles was Sie schreiben weit weg von jedem wissenschaftlichen Konsens liegt.

CO2 ist ein essentieller Bestandteil der Atmosphäre, aber die ansteigenden Konzentrationen sind Menschen gemacht und das hat enorme Einflüsse auf das globale Klima. Selbstverständlich sind nicht alle Zusammenhänge und Prozesse verstanden und werden es wohl auch nie sein.

Ich denke nur, dass nach derzeitigen Kenntnisstand die Ignoranz der Klimaerwärmung nicht nur fahrlässig, sondern sogar unmenschlich für viele Teile der Welt und nachfolgende Generationen sind.