Die Rückkehr der Web2.0 -Ritter

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Nach Anregung durch Jan Jasper Kosok hier ein Stück Zeitdokumentation (kann man das so schreiben).

Die SPD und Frank Walter SM haben Profile auf StudiVZ und Fatzebuck. Auf den Pinnwänden lässt sich einiges finden. Hier ein paar Auszüge:

Frank Walter SM auf StudiVZ

am 19.06.2009 um 01:58 Uhr
Meine Stimme für die Piraten!
Sogar meine Eltern werden dieses Jahr Piraten wählen, obwohl sie sonst immer SPD gewählt haben.
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten!
Ihr habt verschissen.

am 19.06.2009 um 00:48 Uhr
Seit heute ist ihre Partei für mich unwählbar geworden!
Im Herbst werde ich sogar meine Erststimme "verschenken".
Herzlich Willkommen in der 15% Partei !
online Wahlkampf? das Thema ist seit heute gegessen...

am 18.06.2009 um 23:48 Uhr
Sie haben folgenden Fehler begangen: Sie unterschätzen das Netz.
Und das im Jahr 2009, herzlichen Glückwunsch!

am 18.06.2009 um 21:22 Uhr
Schade, dass die SPD hier einen auf modern und trendig macht und dann so ein unsägliches Zensurgesetz unterstützt.
PS: Zum Glück kein Parteimitglied.

am 18.06.2009 um 21:11 Uhr
ab heute unwaehlbar!

am 18.06.2009 um 20:29 Uhr
Herzlichen Glückwunsch! Sie haben am heutigen Tage, dem 18. Juni 2009, das Grundgesetz begraben und Wege für die Zensur geöffnet! Vielen Dank auch! Vielleicht sperrt man dann bald auch ihr StudiVZ-Profil, denn politische Seiten hat man ja auch schon im Visier.
Ein bitter enttäuchtes Parteimitglied.

am 18.06.2009 um 14:22 Uhr
das FW Steinmeier-Logo sieht aus wie das der Firma Zott ;)
Ich will da ein Stoppschild sehen!

SPD auf StudiVZ

am 19.06.2009 um 10:11 Uhr
Gratulation liebe SPD...das Projekt 18 wird langsam aber sicher zur Realität...wenn es überhaupt noch 18 % werden...danke dass wir dann wieder 4 Jahre eine CDU geführte Regierung ertragen müssen, wo noch mehr Bürgerrechte abgeschafft werden... und danke, dass Ihr mir gestern bewiesen habt, warum ich Euch nicht mehr wähle...

am 19.06.2009 um 09:48 Uhr
Naja die SPD wird ja sehen was sie im Endeffekt davon hat. Es sieht eh nicht rosig aus für die Sozialdemokratie in Deutschland, dann sollte man seine Wählerschaft nicht noch unnötig verärgern - und das kurz vor der Wahl. Ein paar neue, jüngere Gesichter täten auch mal gut. Es muss wieder Schwung in die Sache kommen.

am 19.06.2009 um 09:43 Uhr
Ich danke der SPD- unseren Verfassungsfeinden - für das Einrichten einer nationalen Sperrinfrastruktur! Wie wir aus Gerichtsbegründungen ableiten dürfen, folgen Zensurmaßnahmen z.B . bei Seiten, die urheberrechtliches Material anbieten.
Denn nun haben die Provider die Zensurmittel...
<ironie>Danke!</ironie>
Und kein Kreuz von mir...

am 19.06.2009 um 07:58 Uhr
Do, 18. Juni 2009: Der Tag an dem die SPD für viele junge Menschen schlicht weg unwählbar wurde...

am 18.06.2009 um 23:04 Uhr
Das Profil hier könnt ihr eigentlich gleich zu machen. Internetwahlkampf habt ihr erstmal für die nächsten Jahre verloren.

am 18.06.2009 um 23:22 Uhr

Eine Partei die das Internet und die, die das Internet verstehen hasst macht Online-Wahlkampf. Schon klar...Eine ganze Generation verprellt. Gratulation!

We are Anonymous.

We are Legion.
We do not forgive.
We do not forget.
We will be heard.
Expect us.

am 18.06.2009 um 22:42 Uhr
zensur ist beschlossen sache ;-(

10:51 19.06.2009
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

merdeister

Ein guter Charakter erzieht sich selbst. - Indigokind - Blogtherapeut
merdeister

Kommentare 4